Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/aigner-immobilien/content/admin/modules/pageFramesAndModules/frames/custom/custom_slider_005]
Aigner Immobilien,Pressebereich
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Aigner Immobilien veröffentlicht den münchner marktbericht investment 2017/18

Teilen auf

München wird auch in den nächsten Jahren der deutsche Top-Standort für Immobilieninvestoren bleiben. Der gerade veröffentlichte münchner marktbericht investment des Maklerhauses Aigner zeigt deutlich: An wirtschaftsstarken Standorten wie München steigen die Mieten und Bodenwerte immer weiter und ermöglichen so langfristigen, inflationsgeschützten Wertzuwachs. Im vergangenen Jahr wurden in der bayerischen Landeshauptstadt fast 13 Milliarden Euro in Immobilien investiert. Und dieser Aufwärtstrend wird sich nach Meinung der Research-Experten von Aigner Immobilien in den kommenden Jahren fortsetzen. „München steht immer stärker im Fokus weltweit agierender Firmen und zieht immer mehr hoch bezahlte Spezialisten in die Stadt. Diese Stabilität schätzen Investoren und sie lassen sich von den hohen Preisen nicht abschrecken. Die Nachfrage nach Immobilien übertrifft seit Jahren das Angebot“, sagt Philip Gregor Eilmer, Leiter Investment bei Aigner Immobilien.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet