Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/aigner-immobilien/content/admin/modules/pageFramesAndModules/frames/custom/custom_slider_005]
Aigner Immobilien,Pressebereich
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Immobilienmarkt München: Mehr Immobilienverträge und weniger Umsatz

Teilen auf

Der „Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München“ veröffentlicht regelmäßig Analysen zur Preisentwicklung, zuletzt den Quartalsbericht für Januar bis September 2016. Verglichen werden die Zahlen mit demselben Zeitraum im Jahr 2015. Das Ergebnis zeigt, dass die Gesamtzahl der Immobilienverträge gegenüber dem Vorjahr durch mehr Kauffälle von Eigentumswohnungen leicht angestiegen ist. Dagegen ist der Gesamtgeldumsatz leicht unter das Vorjahresniveau gesunken.

Dies lag zum Teil an den Büro- und Gewerbeimmobilien mit einem Rückgang von sechs Prozent bei den Verträgen und von 21 Prozent beim Geldumsatz. Auch im Segment der unbebauten Wohngrundstücke gab es 13 Prozent weniger Verkäufe und einen um 16 Prozent geringeren Umsatz. Eigentumswohnungen waren 2016 der „Gewinner“: Hier gab es eine Steigerung von drei Prozent bei den Verträgen und einen um acht Prozent höheren Geldumsatz, resultierend aus den anhaltenden Preissteigerungen für neue wie auch gebrauchte Wohnungen.

Der Durchschnittspreis für Neubauten liegt in guten Lagen bei 7.450 Euro/m² und für Bestandswohnungen bei 6.800 Euro/m². „Bereits für mittlere Wohnlagen sind wieder deutliche Preissteigerungen zu beobachten“, kommentiert Thomas Aigner, Gründer der Aigner Immobilien GmbH und Mitglied im Münchner Gutachterausschuss. „Nach ersten Analysen konnten wir im vergangenen Jahr 36.600 Anfragen für Wohnungen verzeichnen. Auch die Preisentwicklung des Gutachterausschusses können wir bestätigen; in Bestlagen im Stadtgebiet lagen die Spitzenwerte teilweise sogar bei 24.000 Euro/m².“

(1.612 Zeichen)

Pressekontakt:
Aigner Immobilien GmbH
Christina Vollmer
Ruffinistraße 26
80637 München
Telefon: (089) 17 87 87 6206
Fax: (089) 17 87 87 - 88
E-Mail: presse@aigner-immobilien.de
Internet: www.aigner-immobilien.de

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Backoffice & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet