Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/immoContent/content_ai] [HEADER_FILES:immoExtras.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/immoContent/content_ai]
Kapitalanlage mit Weitsicht und Neubaupotenzial - EFH/Baugrund mit Nießbrauch/Wohnrecht
Kaufpreis: 850.000 €
Aigner Immobilien, 33076, Grundstück
Kapitalanlage mit Weitsicht und Neubaupotenzial - EFH/Baugrund mit Nießbrauch/Wohnrecht
Kaufpreis: 850.000 €
Aigner Immobilien, 33076, Grundstück
Kapitalanlage mit Weitsicht und Neubaupotenzial - EFH/Baugrund mit Nießbrauch/Wohnrecht
Kaufpreis: 850.000 €
Aigner Immobilien, 33076, Blick in den Garten Kopie
Kapitalanlage mit Weitsicht und Neubaupotenzial - EFH/Baugrund mit Nießbrauch/Wohnrecht
Kaufpreis: 850.000 €
Aigner Immobilien, 33076, Blick aufs Nebengebäude
Kapitalanlage mit Weitsicht und Neubaupotenzial - EFH/Baugrund mit Nießbrauch/Wohnrecht
Kaufpreis: 850.000 €
Aigner Immobilien, 33076, Fußgängerbrücke Mittlere Isarstraße
Die Markierungen dienen lediglich zur Orientierung und stellen immer nur eine grobe Zuordnung hinsichtlich der Lage dar. Eine genaue Objektadresse erhalten Sie, nachdem Sie die Anfrage ausgefüllt haben.
Zum Kauf

81925 München

Kapitalanlage mit Weitsicht und Neubaupotenzial - EFH/Baugrund mit Nießbrauch/Wohnrecht

850.000 €
Objektnr.: 33076
 
3 Schlafzimmer
 
2 Badezimmer
 
1 Garage
Objektart
Einfamilienhaus
Ort
München - Bogenhausen-Oberföhring
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
163,77 m²
Nutzfläche
181,00 m²
Grundstücksfläche
335,00 m²
Baujahr
1900
Zimmeranzahl
5
Schlafzimmer
3
Badezimmer
2
Stellplätze
1
Einbauküche
vorhanden
Keller
ja
Käuferprovision
3,57%
Kaufpreis
850.000 €
Heizungsart
Öl-Heizung
Baujahr (Energieausw.)
1900
Nahe der Isar befindet sich das angebotene Einfamilienhaus in Oberföhring auf einem Grundstück mit einer Größe von 335 m²., das von einer reizenden 78-jährigen Dame bewohnt wird.
Das Gebäude befindet sich im Bereichs eines Ensembleschutzes. Dieser bezieht sich im Wesentlichen auf den historischen Stadtkern Oberföhrings aus dem Mittelalter. Da das Haus um 1900 erbaut und zuletzt 1945 aufgestockt wurde, ist es kein klassicher Teil des Geltungsbereiches dieses Ensembleschutzes, in dem sich auch diverse Einzeldenkmale befinden.
Nach Ablauf des Nießbrauchs bzw. lebenslangen Wohnrechts ist ein Neubau bzw. Anbau nach telefonischer Auskunft des Verantwortlichen im Bayerischen Landesamt für Denkmalschutz aus denkmalschutzrechtlicher Sicht möglich, da das Haus nicht mittelalterliches Kulturgut darstellt. Untermauert wird diese Aussage durch genehmigte Neubauten in jüngerer Zeit innerhalb des Ensembleschutzes, auch außerhalb der Baulininen..
Durchaus denkbar wäre folglich ein vollunterkellerter Neubau mit mindestens den gleichen Außenmaßen und wohnraumerweiternder Dachneigung, gegebenenfalls mit rückwärtigem Anbau.
Eine Abweichung von den Baulinien wäre dann auf Grund des Grundstückszuschnitts erforderlich; hierfür ist die Lokalbaukommission zuständig, die genau dies in jüngerer Zeit bei vergleichbar kleinen Grundstücken bereits nachweisbar und mehrfach genehmigt hat.
Der Altbestand wird folglich mit einem Nießbrauchrecht bzw. lebenslangen Wohnrecht für die im Jahr 1941 geborene Eigentümerin verkauft.
Die Eigentümerin wird sich um Instandhaltung auch fortan kümmern.
Eine Übergabe des Hauses bei früherem Auszug im Bedarfsfall (Umzug oder z.B. Pflegeheim) der Eigentümerin ist denkbar.
Auf dem voll erschlossenen Grundstück befindet sich ein Rückgebäude, welches aktuell vermietet ist., jedoch nach Ablauf des Nießbrauchrechts bzw. lebenslangen Wohnrecht mietfrei übergeben wird.
Vor einigen Wochen trat die Verschärfung der Mietpreispremse in Kraft. Was für die Stadt und viele Bewohner nachvollziehbar und richtig erscheint, verringert die Rentabiliät von Immobilieninvestments für Anleger. Häuser (wie auch Wohnungen unter 20m2 und über 160 m2) sind von der Mietpreisbremse ausgenommen. Neubauten sind ebenso ausgenommen. Das angebotene Objekt ist daher auch in mietpolitisch anlegerfeindlichen Zeiten ein ideales Investment.
Laut Stadtplankarte liegt das Objekt in der "besten Lage" wie der Herzogpark und Altbogenhausen mit entsprechend offiziell hohen Zuschlägen.
Die besonders günstige Lage zur Innenstadt bei gleichzeitigem Wohnen im Grünen machen Bogenhausen - Oberföhring zu einer herausragenden Wohngegend.
Das Grundstück befindet sich oberhalb der Isarauen. In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Isar-Paradies: Die Isar mit dem beschaulichen Isarkanal, der Isarinsel und einer traumhaften idyllischen Flusslandschaft, welche zu zahlreichen Freizeitaktivitäten wie wandern, joggen oder Radfahren einlädt.
Der öffentliche Verkehr wird vor allem durch Buslinien sowie die U- und Trambahn erschlossen. Mit dem Bus der Linie 188/189 ist die U-Bahn-Station Richard-Strauß-Straße U4 in ca. 10 Minuten zu erreichen. Die Tramlinie 16/17 liegt ca. 10 Gehminuten entfernt.
In der Umgebung befinden sich alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheken, Kindergärten sowie Schulen.
Baujahr: 1900
Heizungsart: Öl-Heizung
Ähnliche Objekte
81739 München / Waldperlach
Sonniges Süd-Grundstück mit Altbestand in ruhiger, zurückversetzter Lage
81827 München / Waldtrudering
Für Frischluftfanatiker! Reihenhaus in Waldtrudering
Immobilien-Anfrage
* Pflichtfelder
Teilen auf
Ihr Ansprechpartner
Patrick Niedner
Patrick Niedner
Immobilienvertrieb
(089) 17 87 87 - 4024
Marktinformationen
2.675
Aktive Anfragen in "Oberföhring"
Ihr Finanzierungsberater
Karl Schwalt
Karl Schwalt
Finanzierungsberater
Finanzierung
(089) 17 87 87 - 82
Kontakt aufnehmen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Wohnungsangebot.

Um Ihre Anfrage schnellstens bearbeiten zu können, ermöglichen wir Ihnen eine internetbasierte Anmeldung über unsere Mieterplattform mietwohnungsbörse.de

Dadurch haben wir den administrativen Teil automatisiert und können selbst bei hoher Nachfrage zeitnah auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Wir nehmen uns dann, nach Ihrem Eintrag, gerne persönlich Zeit für Sie und lassen Ihnen Informationen zukommen. Ihre Angaben bleiben selbstverständlich vertraulich und es entstehen für Sie keine Kosten.

Jetzt ist es nur noch ein kleiner Schritt für Sie bis zu Ihrem neuen Zuhause ...

Zur Anmeldung

Sehr geehrter Kunde,

hiermit erhalten Sie die Möglichkeit Objektinformationen abzurufen.

Mit der Novellierung des Verbraucherrechts im Juni 2015 sind auch Maklerunternehmen verpflichtet, Kunden über ihre gesetzlichen Widerrufsrechte zu informieren. Damit stärkt der Gesetzgeber die Rechte der Verbraucher.

Wir stellen uns diesem Prozess, um Sie als Kunde bestmöglich zu informieren. Der Nachweis, dass der Kunde über sein Widerrufsrecht informiert wurde, obliegt dabei dem Unternehmen. Wir sind bemüht diesen Prozess für Sie als Kunden so komfortabel und transparent wie möglich zu gestalten. Sie sehen, dass wir unsere Kunden nicht mit zusätzlichen Modalitäten ärgern möchten, sondern aktiv informieren.

Damit wir sofort für Sie tätig werden können, benötigen wir Ihre Zustimmung. Sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihnen die Informationen schon vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist zuschicken und den Maklervertrag somit ausführen?

Bei vollständiger Erfüllung der Maklertätigkeit erlischt damit Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht. Wie bisher müssen Sie natürlich nur etwas bezahlen, wenn es zum Abschluss eines Kaufvertrages kommt.

Nach dem Abruf erhalten Sie zusätzlich für Ihre Unterlagen eine E-Mail, mit den Details über diesen Vorgang.

Sofern Sie Interesse an einem persönlichen Besichtigungstermin haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


Was ist das Widerrufsrecht?

Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen.
Ihr Download steht bereit

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Immobilie.

Exposé-Download anfordern

Aigner Immobilien wurde benachrichtigt, dass sie dem vorzeitigen Beginn nicht zugestimmt haben. Deshalb kann Ihnen das Exposé noch nicht zur Verfügung gestellt werden. Bitte setzen Sie sich mit Aigner Immobilien GmbH in Verbindung, wenn Sie möchten, dass Ihnen das Exposé erneut bereitgestellt werden soll.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet