Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, Unsere Tipps für eine Top-Bewerbung.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Unsere Tipps für eine Top-Bewerbung.

Teilen auf

23.10.2018

10 effektive  Tipps, damit bei Ihrer Bewerbung nichts schief geht.

 

Nichtssagende Bewerbungsunterlagen ohne Erfolgsaussichten gehören mit unseren wertvollen Tipps der Vergangenheit an. Sabrina Liebich, Leiterin Personal bei Aigner Immobilien, verrät Ihnen, worauf es bei einer guten Bewerbung ankommt.

 


1. Übersichtliche Formatierung
Personaler schätzen Übersichtlichkeit: Nutzen Sie z.B. Kopf- und Fußzeilen für Ihre persönlichen Daten wie Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Das spart Platz und macht es dem Personaler einfacher, Ihre Kontaktdaten am Anfang jeder Seite wiederzufinden. In die Fußzeilen können Sie z.B. den Namen des jeweiligen Dokuments und die Seitenzahlen einfügen.

2. Strukturierung des Lebenslauf
Fassen Sie die einzelnen Stationen Ihres Werdegangs in übersichtlichen Kategorien zusammen, wie z.B. Bildung, Arbeitserfahrungen, weitere Fähigkeiten und Kenntnisse. Die persönlichen Daten dürfen natürlich nicht fehlen, sollten aber nicht zu viel Platz einnehmen.

3. Berufliche Stationen aufzählen
Geben Sie den Personalern wichtige Zusatzinformationen über Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse, indem Sie Ihre einzelnen Tätigkeiten stichpunktartig aufzählen! Haben Sie dabei die Stelle im Blick, auf die Sie sich bewerben und zeigen Sie den Personalern somit Ihren Mehrwert auf. Denken Sie dabei daran: Qualität geht vor Quantität.

4. Strukturiertes Anschreiben
Ich empfehle einen klaren Aufbau mit Einleitung, Hauptteil, Softskills, optionalem Teil und Schluss.

5. Aussagekräftige Inhalte fürs Anschreiben

  • Einleitung: Was bewegt Sie zu dieser Bewerbung? Was macht Sie für den potentiellen neuen Arbeitgeber attraktiv? Welcher Herausforderung gehen Sie derzeit nach?
  • Hauptteil: Beschreiben Sie Ihre aktuellste Tätigkeit näher und punkten Sie mit Ihren fachbezogenen Kompetenzen, die Sie für die neue Position attraktiv machen.
  • Softskills: Beschreiben Sie Ihre persönlichen Stärken, die für die angestrebte Position gefordert werden.
  • Optionaler Teil: Gehen Sie mit einem Sperrvermerk auf Nummer sicher, dass Ihr potenzieller neuer Arbeitgeber nur mit Ihnen in Kontakt tritt.
  • Schluss: Möglicher Eintrittstermin, Kündigungsfrist, Gehaltsvorstellungen


6. Keine Rechtschreib- und Grammatikfehler
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind für Bewerbungen ein absolutes No-Go. Damit Ihnen dieser Fauxpas nicht unterläuft, geben Sie Ihre Bewerbung aus der Hand und holen Sie sich nicht nur ein inhaltliches Feedback, sondern auch eine Rückmeldung zu möglichen Fehlern.

7. Durch Individualität überzeugen
Phrasen die jeder Personaler schon x-mal gelesen hat, möchte keiner in einer Bewerbung sehen. Seien Sie kreativ und überzeugen Sie durch Ihre Individualität. Gewinnen Sie Aufmerksamkeit und nutzen Sie die richtigen Informationen, um sich von Ihren Mitbewerbern zu unterscheiden.

8. Ansprechendes, übersichtliches Layout
Jedes Personaler-Auge freut sich über eine attraktive Optik mit einem klaren grafischen Aufbau (z.B. mit unterschiedlichen Schriftgrößen- und schnitten). Stechen Sie mit Ihrem Layout heraus, ohne gleich als Kanarienvogel zu gelten.

9. Professionelles Bewerbungsfoto
Die Schönheit liegt nicht immer im Auge des Betrachters. Punkten Sie durch professionelle und natürliche Bewerbungsbilder und verzichten Sie hier auf mögliche Selfies oder zu Recht geschnittene Familienfotos.

10. Lesen Sie Stellenanzeigen sorgfältig
Lesen Sie die Stellenanzeige immer sorgfältig und machen Sie sich Notizen. Was sind die Anforderungen? Wie gestaltet sich das Aufgabenfeld? Gibt es Möglichkeiten zur internen Weiterbildung? Wer ist Ansprechpartner für die Bewerbung? Auf welchem Weg soll die Bewerbung beim Unternehmen eingehen? Und besonders wichtig: passen meine bisherigen Qualifikationen zu der ausgeschriebenen Stelle?



Sie möchten ein Teil von Aigner Immobilien werden?
Dann bewerben Sie sich jetzt.

Weitere Themen  
Potenzial erkennen.
Nicht nur bei Immobilien, auch bei Mitarbeitern. Seit über 25 Jahren verkaufen und vermitteln wir hochwertige Immobilien und Grundstücke an anspruchsvolle Kunden. Mit über 300 Mio. Euro...
Erfahrung sammeln.
Bei einem namhaften Maklerunternehmen. Es war mir wichtig, nach der Ausbildung erst einmal Erfahrung bei einem großen und namhaften Maklerunternehmen zu sammeln. Hier kann ich umsetzen, was ich...
Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet