Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/aigner-immobilien/content/admin//modules/pageFramesAndModules/frames/custom/custom_slider_005]
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/aigner-immobilien/content/admin//modules/pageFramesAndModules/frames/custom/custom_content_000]

Frühzeitige Information ist die halbe Miete


Welche Wohnungstypen gibt es? Welche Mietwohnung passt zu mir? Wie wirkt die Mietpreisbremse? Fragen über Fragen, die sich Mieter stellen – und auf die wir die Antworten haben.

Welche Arten von Mietwohnungen gibt es?

Eine Maisonette-Wohnung reicht innerhalb eines Hauses über mehrere Etagen.

Souterrain-Wohnungen liegen teilweise oder ganz unter der Erdoberfläche und haben so zwar weniger Tageslicht.

Eine Penthouse-Wohnung thront im obersten Stockwerk eines Gebäudes, bietet meist einen fantastischen Ausblick sowie eine weitläufige Terrasse und es gibt keine Nachbarn.

Lofts werden aufgrund ihrer großzügigen Maße und weiten Räume besonders von Individualisten geschätzt und finden sich hauptsächlich in alten Industrie- oder Hafengegenden.

Eine kleine Wohnung mit meist nur einem Zimmer sowie Bad und Kochnische wird Appartement genannt und ist vor allem bei Singles beliebt.

Größere Einfamilienhäuser verfügen oft über eine Einliegerwohnung, die über einen separaten Eingang zugänglich ist.

Unser Tipp: Konzentrieren Sie sich bei der Wohnungssuche nicht nur auf die Bauform, Größe und Ausstattung der Wohnung, sondern machen Sie sich durch einen Erkundungsspaziergang auch einen umfassenden Eindruck von der Lage unter Aspekten wie Park-, Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten sowie Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und Nähe zum Arbeitsplatz.

Wie bereite ich mich auf den Besichtigungstermin vor?

In der Regel sind Sie nicht der einzige Interessent für die Wohnung und sollten sich deshalb entsprechend sorgfältig auf die Besichtigung vorbereiten. So können Sie alle wichtigen Fragen klären und einen guten ersten Eindruck beim Vermieter hinterlassen. Folgende Unterlagen empfehlen wir, einzureichen:

  • Mieter-Selbstauskunft
  • Gehaltsnachweis
  • Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
  • Schufa-Bonitätsauskunft
  • Aktuellen Personalausweis, Pass oder Aufenthaltsgenehmigung

Unser Tipp: Mit einem gepflegten Erscheinungsbild und Höflichkeit gewinnen Sie einen Vermieter schneller für sich, als in Jogginghosen und mit einem unfreundlichen Umgangston. Übertriebenes Anbiedern ist jedoch auch nicht ratsam und Sie sollten unbedingt pünktlich sein.

Wie setzen sich die Mietkosten zusammen?

Die Mietkosten setzen sich aus dem Kaltmietpreis und den Nebenkosten zusammen.

Unser Tipp: Achten Sie auf Zusatzkosten wie GEZ, Strom, Internet etc., denn diese sind meist nicht in der Miete enthalten.

Worauf muss ich im Mietvertrag besonders achten?

Kleinreparaturen bis zu einer Höhe von 125 Euro je Reparatur muss der Mieter selbst tragen, die jährlichen Kosten dürfen allerdings nicht mehr als sechs Prozent der Jahresbruttomiete betragen.

Hinsichtlich der Kündigungsfrist gilt: normalerweise beträgt sie drei Monate und der Mieter kann nach einer Kündigung ohne Angabe von Gründen zum Ende des übernächsten Monats ausziehen. Manche Mietverträge enthalten jedoch Sperrfristen, die beide Parteien dazu verpflichten, für einen bestimmten Zeitraum (höchstens vier Jahre) nicht vom Kündigungsrecht Gebrauch zu machen. Auch gibt es befristete Mietverträge, in denen die Dauer des Mietverhältnisses schon vor dem Einzug fixiert wird.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich Zeit, um den Mietvertrag genau zu lesen und fragen Sie bei Unklarheiten nach.

Was ist mit Bestellerprinzip gemeint?

Seit dem 1. Juni 2015 muss in Deutschland die Person den Makler bezahlen, die ihn bestellt. In der Regel ist das also der Vermieter, es sei denn Sie haben explizit einen Makler damit beauftragt, eine passende Wohnung zu finden. Unser Tipp: Auf www.mietwohnungsboerse.de finden Sie eine noch größere Auswahl an Mietwohnungen in und um München.

Wie wirkt die Mietpreisbremse?

Auch Bayern hat zum 1. August 2015 die Mietpreisbremse eingeführt, um Sie als Mieter vor gravierenden Mietpreissteigerungen zu schützen. Damit darf die Miete bei neu geschlossenen Mietverträgen nur noch maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen.

Neubauten sowie umfangreich modernisierte Wohnungen sind jedoch von der Mietpreisbremse ausgenommen. Zudem darf der Vermieter von ihnen weiterhin den Mietpreis des Vormieters verlangen, selbst wenn dieser den gedeckelten Mietpreis überschritten hat.

Unser Tipp: Durch die Mietpreisbremse ist die Nachfrage nach Wohnungen in München noch stärker gestiegen. Sehen Sie sich bei der Wohnungssuche deshalb auch im Umland von München nach geeigneten Wohnungen um. Eine große Auswahl finden Sie zum Beispiel auf www.mietwohnungsboerse.de.

Wie setzen sich die Mietkosten zusammen?

Die Mietkosten setzen sich aus dem Kaltmietpreis und den Nebenkosten zusammen.

Unser Tipp: Achten Sie auf Zusatzkosten wie GEZ, Strom, Internet etc., denn diese sind meist nicht in der Miete enthalten.

[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/forms/formKontakt_010_r2g]
Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Miete?
Senden Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen!
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
Pflichtfelder *
Absenden
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin///modules/pageFramesAndModules/__frames/immoStatistic/immoStatistic_002]
2187
Immobilien- bewertungen
405
Objekte im Vertrieb
470287
Versendete Exposés
35119
Kauf- anfragen
4765
Besichti- gungen
Unsere Leistungsbilanz der letzten 12 Monate.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin///modules/pageFramesAndModules/__frames/standorte/standort_007]
Unsere Standorte

Büro Nymphenburg

Büro Nymphenburg
Ruffinistr. 26
80637 München

Büro Schwabing

Büro Schwabing
Hohenzollernstr. 118
80796 München

Büro Lehel

Büro Lehel
Steinsdorfstr. 18
80538 München

Büro Bogenhausen

Büro Bogenhausen
Ismaninger Str. 88
81675 München

Büro Pullach

Büro Pullach
Kirchplatz 1
82049 Pullach

Büro Starnberg

Büro Starnberg
Hauptstr. 5a
82319 Starnberg

Büro Frankfurt

Büro Frankfurt
Gartenstraße 33
60596 Frankfurt
Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sabrina Entter

Sabrina Entter

Kundenservice
089 / 17 87 87 21

Dürfen wir Sie zurückrufen?

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktformular

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet