Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, münchner immobilien fokus Herbst 2019
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

münchner immobilien fokus Herbst 2019

Teilen auf

am 06.11.2019 - ab 19:00

Thema: Münchner Wohnimmobilienmarkt: Nur noch ein Markt für Spekulanten?

Kaum ein Tag vergeht, an dem der Münchner Wohnungsmarkt nicht in der Presse thematisiert wird. Am Ende entsteht meist der Eindruck, Wohnraum in München sei nur noch ein Spielball von Investoren, die durch Spekulationen die Preise nach oben treiben. Ist diese Darstellung in der Presse überzogen und zu einseitig? Ist der Münchner Wohnimmobilienmarkt tatsächlich nur noch ein Markt für Spekulanten? Auf dem kommenden münchner immobilien fokus thematisieren die beiden Gastgeber Agnes Fischl (convocat GbR) und Thomas Aigner (Aigner Immobilien GmbH) mit ihren Podiumsgästen dieses die Öffentlichkeit dominierende Bild, diskutieren die Rahmenbedingungen für Spekulationen und öffnen den Raum für andere Sichtweisen auf den Wohnimmobilienmarkt der bayerischen Landeshauptstadt. 

Zu Gast auf dem Podium werden erwartet Prof. Dr. Jörg Hoffmann (FDP), OB-Kandidat und Mitglied der Stadtratsfraktion, Hans Podiuk (CSU), stellvertretender Sprecher im Planungsausschuss und stellvertretender kommunalpolitischer Sprecher, Richard Progl (Bayernpartei), OB-Kandidat sowie Helmut Thiele, ehemaliger Vorsitzender des Gutachterausschusses München. Moderiert wird die Veranstaltung von Walter Hornauer, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht bei Burger & Meyer-Gutknecht Rechtsanwälte.

 

Teilnahme nur auf persönliche Einladung.

Veranstaltungsort  

Literaturhaus München

Salvatorplatz 1

80333 München

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet