Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/aigner-immobilien/content/admin/modules/pageFramesAndModules/frames/custom/custom_slider_005]
Aigner Immobilien,Pressebereich
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Grundsteinlegung für den Neubau des Volks- Bau- und Sparvereins

Teilen auf

17.10.2018

Die Wohnungsbau-Genossenschaft Volks- Bau- und Sparverein Frankfurt am Main (VBS) hat am 24. September, im Beisein von Planungsdezernent Mike Josef feierlich den Grundstein gelegt für ihren Neubau in Ginnheim. In der Reichelstraße entstehen in einem gewachsenen Wohngebiet der Genossenschaft bis zum Bezugstermin im vierten Quartal 2019 elf bezahlbare Wohnungen nach modernsten Standards bei Energieeffizienz, Ausstattung und Sicherheit. Der Neubau ist Teil eines Gesamtkonzepts der VBS für das Ginnheimer Quartier. Bis 2022 sollen hier im Zuge eines weiteren Neubaus und von Dachaufstockungen etwa vierzig weitere neue Wohnungen entstehen. Zudem werden die betreffenden Wohnhäuser im Zuge der Aufstockungen komplett modernisiert. Die familienfreundlichen Einheiten in der Reichelstraße mit Wohnflächen von 86 bis 109 Quadratmetern und einer Gesamtfläche von knapp 1100 Quadratmetern verfügen jeweils über eine Terrasse oder einen Balkon und sind mit Parkett sowie bodentiefen Fensterelementen mit elektrischen Rollläden ausgestattet. Zu jeder Wohnung gehört ein abschließbarer Kellerraum. Oberirdische PKW-Stellplätze in unmittelbarer Umgebung, die Bereitstellung von Car-Sharing-Fahrzeugen sowie eine Außenanlage mit Spielgeräten runden das Angebot ab. Es handelt sich um ein Niedrigenergiehaus mit Solaranlage zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung sowie Regenwassernutzung. Die gesamte Gebäudehülle ist wärmegedämmt. Nach Fertigstellung verfügt das Haus über hohe Sicherheitsstandards, wie etwa einbruchhemmende Fenster und Türen, eine Video-Gegensprechanlage und ein schlüsselloses Zugangssystem. Der Neubau in Ginnheim befindet sich unweit des Niddaparks in einem ruhigen, gewachsenen Wohngebiet. Die U-Bahn ist fußläufig erreichbar, Supermärkte und Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

(Quelle: www.frankfurt.de)

Weitere Themen  
Maklerranking: Aigner Immobilien erneut mit Spitzenplatzierung
Auch in diesem Jahr ist Aigner Immobilien Sieger des jährlichen Maklerrankings des Fachmagazins Immobilien Manager. 2018 landeten wir mit unseren sieben Niederlassungen in München, Starnberg und...
6B47 entwickelt neues Stadtquartier in München Johanneskirchen
Der Immobilienentwickler 6B47 Germany hat im Münchner Stadtteil Johanneskirchen eine rund 10.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche große Liegenschaft angekauft. Das deutsche Tochterunternehmen des...
Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet