Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien,  Künftige Wohnbebauung Paul-Gerhardt-Allee: Wettbewerb entschieden
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Künftige Wohnbebauung Paul-Gerhardt-Allee: Wettbewerb entschieden

Teilen auf

03.12.2019

Der Realisierungswettbewerb für eine Wohnbebauung der INDUWO Wohnbau GmbH im Bereich der Paul-Gerhardt-Allee ist entschieden: Als Sieger konnten sich Hierl Architekten BDA DWB, München, mit lohrer hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München, durchsetzen. Der 2. Preis wurde an steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH, München, mit liebald+aufermann landschaftsarchitekten PartG mbB. vergeben, gefolgt von Goergens Miklautz Partner GmbH Architekten und Stadtplaner, München mit dem 3. Preis. Der Wettbewerb wurde von der INDUWO Wohnbau GmbH als einstufiger Realisierungswettbewerb mit sieben Teilnehmenden ausgelobt.

 

Das rund 1,4 Hektar große Baugebiet liegt an zentraler Stelle im Neubauquartier Paul-Gerhardt-Allee und grenzt direkt an die westlich gelegene Schule. Aufgrund dieser Lage kommt der Wohnbebauung eine besondere städtebauliche, architektonische und freiraumplanerische Bedeutung zu. Das Entwicklungsgebiet Paul-Gerhardt-Allee ist mit rund 178 Hektar der letzte noch zu entwickelnde Teilbereich des übergeordneten städtebaulichen Entwicklungsprojektes „Zentrale Bahnflächen München“ im Schnittpunkt der Bahnlinien München–Ingolstadt und München–Augsburg. Auf dem bislang gewerblich und industriell genutzten Gebiet entsteht ein neues urbanes Viertel. Für elf Baugebiete wurde jeweils ein Realisierungswettbewerb vorgesehen, der die architektonische und freiraumplanerische Qualität sichert.

(Quelle: LH München/Referat für Stadtplanung und Bauordnung)

Weitere Themen  
Maklerranking: Aigner Immobilien erneut mit Spitzenplatzierung
Auch in diesem Jahr ist Aigner Immobilien Sieger des jährlichen Maklerrankings des Fachmagazins Immobilien Manager. 2018 landeten wir mit unseren sieben Niederlassungen in München, Starnberg und...
6B47 entwickelt neues Stadtquartier in München Johanneskirchen
Der Immobilienentwickler 6B47 Germany hat im Münchner Stadtteil Johanneskirchen eine rund 10.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche große Liegenschaft angekauft. Das deutsche Tochterunternehmen des...
Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet